Gemeinsam mit der Kampagne #SyriaNotSafe recherchieren der Hessische Flüchtlingrat aktuell Fälle, in denen Syrer und Syrerinnen aufgefordert wurden, nationale Reisepässe bei der Syrischen Botschaft zu beantragen. Unser Ziel ist es, die Rechtsberatung der Betroffenen zu verbessern und politisch dagegen vorzugehen, dass Geflüchtete gezwungen werden, sich an die Syrische Botschaft zu wenden.

Um die rechtliche Beratung der Betroffenen zu verbessern und politisch auf eine Veränderung der bisherigen Behördenpraxis zu drängen, sucht Adopt a Revolution nach entsprechenden Fällen für Musterklagen sowie für die politische Öffentlichkeitsarbeit.

Bitte nehmen Sie sich ein paar Minuten Zeit, um an unserer Umfrage teilzunehmen:

https://form.jotform.com/212635625231045

Mit Hilfe einer anonymisierten Fallsammlung wollen wir in Zusammenarbeit mit Rechtsberater*innen perspektivisch einen Leitfaden für die Beratungspraxis, Hinweise für Betroffene, sowie Materialien für die Advocacy- und Kampagnenarbeit erstellen. Wir bitten Sie daher, uns entsprechende anonymisierte Fälle zukommen zu lassen.

– Bitte beachten Sie, dass wir im Rahmen dieser Recherche leider zunächst noch keine individuelle Rechtsberatung und auch nur in wenigen ausgewählten Fällen Rechtshilfe organisieren können.

– Die anonymisierten Einzelfälle werden nur nach Absprache mit den Betroffenen und nur nach Rücksprache mit deren Rechtsberater*innen für die Öffentlichkeitsarbeit verwendet.

– Die Sichtung der Fälle erfolgt durch Kyra Eckert und in Zusammenarbeit mit dem Beratungsteam von Pro Asyl.

– Wir legen großen Wert auf den Schutz der Betroffenen. Bitte anonymisieren Sie die Fälle durch ein Pseudonym (erdachter Name oder Nummer). Da Rückfragen wahrscheinlich sind, bitten wir Sie, darauf zu achten, dass sie das Pseudonym intern wieder den Ihnen vorliegenden persönlichen Daten der Betroffenen zuordnen können.

Bitte nutzen Sie für die Fallerfassung unseren Online-Fragebogen:

https://form.jotform.com/212635625231045

Auf unserer Website finden Sie auch einen PDF-Fragebogen: https://adoptrevolution.org/passbeschaffung/

Bei Rückfragen können Sie sich gerne an uns wenden.

Marisa Raiserund Kyra Eckert

pass@adoptrevolution.org

Weitere Hintergründe zum Thema finden Sie hier: https://adoptrevolution.org/passbeschaffung/

Vielen Dank für Ihre Mithilfe!

Schreibe einen Kommentar