Liebes WiPSO-net Netzwerk,

gerne leite ich Ihnen diese Informationen, die Sie mit zahlreichem Aktuellem auf der WiPSO-net Homepage finden, weiter:

“Stipendien im Hessenfonds – Ausschreibungsrunde ist gestartet

Für geflüchtete Studierende, Promovierende, Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler

Für verfolgte bzw. gefährdete Promovierende, Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler.

Sehr geehrte Damen und Herren,

das Hessische Ministerium für Wissenschaft und Kunst (HMWK) hat  im Rahmen des HessenFonds  die nächste Förderrunde  (Oktober 2022 bis September 2023) eröffnet:

https://wissenschaft.hessen.de/studieren/internationales/studium-incoming/hessenfonds-fuer-fluechtlinge (deutschsprachige Version) und

https://wissenschaft.hessen.de/studieren/internationales/studium-incoming/hessenfonds-fuer-fluechtlinge/hessenfonds-for-refugees (englischsprachige Version)

Förderrunde für geflüchtete Studierende, Promovierende, Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler  (Förderbeginn am 01.10.2022 bis 30.09.2023)

Grundvoraussetzung (siehe Ausschreibung HessenFonds-Stipendien_Herbst 2022):

  • Asylberechtige/-r oder Status als anerkannter Flüchtling
  • Antragsberechtigte sind zum Zeitpunkt des Förderbeginns in der Regel noch nicht länger als vier Jahre in Deutschland registriert, d.h. der Asylantrag wurde gestellt und der durchgängige Aufenthalt in Deutschland beträgt nicht mehr als fünf Jahre.
  • An einer hessischen Hochschule eingeschrieben bzw. wissenschaftlich tätig

Förderrunde für verfolgte bzw. gefährdete Promovierende, Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler (Förderbeginn am 01.10.2022 bis 30.09.2023 – Abweichung in Ausnahmefällen möglich)

Grundvoraussetzung (siehe Ausschreibung):

  • Ab dem Jahr 2022 können im HessenFonds zusätzlich Wissenschaftler/-innen und Promovierende, die in ihren Heimatländern aus politischen, religiösen oder vergleichbaren Gründen verfolgt werden bzw. bedroht sind, nominiert werden.
    Diese müssen ebenfalls durch eine hessische Hochschule nominiert werden und müssen sich zum Zeitpunkt der Bewerbung im Herkunftsland oder in einem Drittstaat aufhalten.

Wichtig ist, dass sich Interessierte und Beratende direkt mit den jeweiligen Hochschulen (International Offices) in Verbindung setzen, die internen Bewerbungsfristen werden von den Hochschulen festgelegt.
Anbei eine Liste mit möglichen Kontaktlinks der Hochschulen, zu Antragsfristen und Bewerbungsformularen:

Ort Hochschule Mögliche Kontaktlinks der Hochschulen
Darmstadt Hochschule Darmstadt https://international.h-da.de/wege-an-die-h-da/gastwissenschaftler/hessenfonds-fuer-gefluechtete
Darmstadt Technische Universität Darmstadt https://www.tu-darmstadt.de/studieren/studieninteressierte/internationale_studieninteressierte/angebote_fuer_gefluechtete/index.de.jsp
Frankfurt Frankfurt University of Applied Sciences https://www.frankfurt-university.de/de/studium/international-office/incomings/beratungs-und-betreuungsangebote-fuer-internationale-studierende/
Frankfurt Goethe-Universität Frankfurt am Main https://www.uni-frankfurt.de/66156891/Stipendien
Frankfurt Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt am Main https://www.hfmdk-frankfurt.de/thema/international-office
Fulda Hochschule Fulda https://www.hs-fulda.de/unsere-hochschule/alle-meldungen/meldungsdetails/detail/hessenfonds-fuer-gefluechtete
Geisenheim Hochschule Geisenheim https://www.hs-geisenheim.de/hochschule/stipendien/ueberblick/
Gießen Justus-Liebig-Universität Gießen https://www.uni-giessen.de/internationales/fluechtlinge/hessenfonds
Gießen Technische Hochschule Mittelhessen https://www.thm.de/site/studium/sie-wollen-studieren/angebote-fuer-gefluechtete.html
Kassel Universität Kassel https://www.uni-kassel.de/uni/international/nach-kassel-kommen/studieren-in-kassel/informationen-fuer-gefluechtete
Marburg Philipps-Universität Marburg https://www.uni-marburg.de/de/international/aus-dem-ausland/gefluechtete/stipendien-und-foerdermoeglichkeiten-fuer-gefluechtete
Offenbach Hochschule für Gestaltung Offenbach https://www.hfg-offenbach.de/de/pages/stipendium#ueber
Wiesbaden Hochschule RheinMain https://www.hs-rm.de/de/international/an-die-hsrm/fluechtlinge/stipendien-fuer-gefluechtete-studierende-promovierende-und-wissenschaftler-innen

Gesendet von Frau Petra Loch

====================================================

World University Service – Deutsches Komitee e.V.
Seit 1950  aktiv für das Menschenrecht auf Bildung
Since 1950 active for the human right to education
WUS  – Koordination
Goebenstr. 35 – 65195 Wiesbaden
Tel.: +49 (0) 611 9451949 – Fax: +49 (0) 611 446489
loch@wusgermany.dewww.wusgermany.de

Besonderer  Hinweis auf unsere neue WUS – International – Festschrift  (1920 – 2020)
https://www.wusgermany.de/de/internationale-bildungsarbeit/wus-international-100-jahre-1920-2020

Schreibe einen Kommentar