Newsletter August 2019
In eigener Sache
Neue BumF-Publikationen bestellbar
“Geordnete-Rückkehr-Gesetz” in Kraft
Rahmenkonzept sexuelle Bildung
Aktuelle umF-Zahlen: mehr Mädchen
BumF-Veranstaltungen

In eigener Sache

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

am 1.8.2019 ist unser Projekt „Blick nach vorn“ ausgelaufen, und damit arbeiten bedauerlicherweise Nerea González Méndez de Vigo und Franziska Schmidt vorerst nicht mehr bei uns. Ab dem 1.1.2020 soll jedoch das Folgeprojekt starten, so dass wir auf eine baldige Rückkehr hoffen. Mirjam Lewek ist zudem seit kurzem in Elternzeit, und für Ben Rau hat Sevda Altintas die Vereinskoordination übernommen.

Unser herzlicher Dank gilt allen Vieren für ihre großartige Arbeit der letzten Jahre!

Insgesamt sind wir also deutlich kleiner geworden, was sich in nächster Zeit u.a. auf die Beratungszeiten auswirken kann. Um weiterhin eine umfangreiche, qualitative und für unsere Zielgruppe bedarfsgerechte Arbeit gewährleisten und unbegleitete Minderjährige unter anderem durch den Rechtshilfefond unterstützen zu können, sind wir auf Spenden angewiesen. Auch Mitgliedschaften beim BumF helfen uns enorm bei der Weiterführung unserer Arbeit. Wir freuen uns daher sehr, wenn Ihr uns unterstützen könnt, folgende Seiten weiterverbreitet oder Eure Träger ansprecht, ob diese als Organisation Mitglied werden wollen:

BumF-Mitglied werden!
Für den BumF-Rechtshilfefonds spenden!

Vielen Dank und Herzliche Grüße,
Euer BumF-Team

Arbeitshilfe Alterseinschätzung und Griechenlandbericht bestellbar

Alterseinschätzung: Rechtlicher Rahmen, fachliche Standards und Hinweise für die Praxis, 36 Seiten, Juli 2019, 0 Euro (zzgl. Porto)

Zu Bestellung und Download

Bericht: Unbegleitete minderjährige Flüchtlinge in Griechenland
148 Seiten, Juli 2019, 3 Euro (zzgl. Porto)Zu Bestellung und Download

Inkrafttreten des Geordnete-Rückkehr-Gesetzes

Am 21. August 2019 trat das sogenannte “Geordnete-Rückkehr-Gesetz” in Kraft. Die Gesetzesänderungen sind in vielfacher Hinsicht problematisch. Auf der BumF-Übersichtsseite befindet sich ein Kurzüberblick der Änderungen in Bezug auf Minderjährige.

Zum Kurzüberblick

Rahmenkonzept zur sexuellen Bildung in Einrichtungen

Sexuelle Bildung in sozialen Einrichtungen kann neben den Jugendlichen selbst auch Ehrenamtliche und Fachkräfte vor Herausforderungen stellen. Der Burgerlandkreis hat daher in Kooperation mit der Hochschule Meeseberg ein Konzept zur sexuellen Bildung in sozialen Einrichtungen erstellt. Die Inhalte, Erfahrungen und Empfehlungen lassen sich bundesweit übertragen.

Zum Rahmenkonzept sexuelle Bildung

Steigender Anteil unbegleiteter minderjähriger Mädchen

Am 16. August 2019 wurden die Inobhutnahmezahlen für das Jahr 2018 veröffentlicht. Der Anteil von Mädchen ist seit 2017 von 12 Prozent auf 17 Prozent gestiegen.

Zur Meldung
Zur Themenseite “Zahlen & Fakten”

Herbsttagung Berlin und Vertiefungsseminar Hamburg

Für unsere diesjährige Herbsttagung (21.-23.10. in Berlin) gibt es noch einige freie Plätze.

Zu Programm & Anmeldung

Am 15.10.2019 findet in Hamburg ein BumF-Vertiefungsseminar mit dem Rechtsanwalt Stephan Hocks statt. Themen sind u.a. die aktuellen Gesetzesänderungen, Asylantrag: ja oder nein?, Ausbildungsduldung, Widerrufsverfahren, Identitätsklärungs- und Passbeschaffungspflichten.

Zu Programm & Anmeldung

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen