22.-24.03.2022
Was jetzt zählt
Kongress Armut und Gesundheit

Unter dem Motto “Was jetzt zählt” richtet der Kongress den Blick in die Zukunft und fragt, wie diese nach der Pandemie zu gestalten ist.

Zahlreiche Veranstaltungen greifen dies auf ganz unterschiedliche Art und Weise auf.
Der Kongress Armut und Gesundheit schafft seit 1995 ein Problembewusstsein für gesundheitliche Ungleichheit in Deutschland.

Einmal jährlich kommen hier Akteur*innen aus Wissenschaft, Gesundheitswesen, Politik, Praxis und Selbsthilfe zusammen, um gesellschaftliche Strukturen zu problematisieren, Veränderungspotenziale zu diskutieren und aktuelle Forschungsergebnisse sowie Strategien aus der Praxis zu präsentieren.
Der Kongress findet digital statt.
https://www.armut-und-gesundheit.de

Schreibe einen Kommentar