Das BMI hat mitgeteilt , dass ab 16.03.2022 eine Verteilung der aus der Ukraine Vertriebenen auf Grundlage des Königsteiner Schlüssels statt findet.
Das bedeutet, dass bundesweit mehr Schutzsuchende aus der Ukraine in der Beratung ankommen werden.
Nähere Infos könnt ihr den beiden angehängten Schreiben entnehmen. Schreiben Verteilungsverfahren Einreiseverfahren Anmerkung

Eine eigeninitiative Weitereise ist laut dem angehängten Vermerk des BMI weiterhin möglich.
Falls Menschen in die Beratung kommen, die noch nicht registriert sind, sollten diese aber idealerweise vor der Registrierung an den Wunsch-Ort weiterreisen.

Mitteilung von Frau Kerstin Becker Referentin Flüchtlingshilfe/-politik  Abteilung Migration und Internationale Kooperation
Der Paritätische Gesamtverband
Oranienburger Str. 13-14
, 10178 Berlin
Telefon: 030 24636-431   Telefax: 030 24636-140
   E-Mail: asyl@paritaet.org
http://www.paritaet.org
http://www.facebook.de/paritaet
http://www.twitter.com/paritaet
https://www.youtube.com/dieparitaeter

Schreibe einen Kommentar